1. UnternehmensnachfolgeBarCamp Sachsen-Anhalt 

Zwei Dinge vorweg: Ein BarCamp ist einfach genial! Und ja, an diesem Tag sind WIR beim barcamptypischen DU. Wertschätzende Kommunikation und Begegnung auf Augenhöhe werden dadurch erleichtert und authentischer. Also seien Sie willkommen beim 1. UnternehmensnachfolgeBarCamp Sachsen-Anhalt am 23. November 2020! Und ja, in diesen Zeiten gehen wir den digitalen Weg, denn Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen.

     23. NOVEMBER 2020 

         ONLINE via Zoom, interaktiv – alle werden eingebunden

     #barcampfiebersa #digitalesbarcamp  #unternehmensnachfolge

UNTERNEHMENSNACHFOLGE bedeutet einen Schritt in eine neue Zukunft zu wagen. Egal, ob der langjährige Mitarbeiter den Chef ablösen möchte, der kurz vor der Rente steht – eine Familiennachfolge in einem Traditionsbetrieb ansteht – ein bereits Selbstständiger ein weiteres Unternehmen zur Portfolioerweiterung sucht – ein Meister einen gut gehenden Handwerksbetrieb übernehmen will – oder ein Existenzgründer mit einer Nachfolge in die Selbstständigkeit starten möchte – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jedoch stellt eine Nachfolge auch jede Menge Herausforderungen, an diejenigen, die Übergeben und an die nachfolgende Generation.  

Wofür ein UnternehmensnachfolgeBarCamp?

Seit 2018 haben die Initiatoren von der EVENTUS Wirtschaftsberatung verstärkt den Blick auf das Thema Unternehmensnachfolge im Unternehmen. Aus diesem Interesse entstand das Projekt ExNa rund um ein innovativ und kreativ denkendes Team. Was liegt da näher, als auch ein innovatives Veranstaltungsformat für die Region und darüber hinaus zu initiieren. 

Inspiration, aber auch Anregungen für Ihr Unternehmen oder Ihr Vorhaben erhalten Sie beim ersten UnternehmensnachfolgeBarCamp Sachsen-Anhalt. Sie finden neue Lösungsansätze, erleben einen hohen Grad an Kreativität, gestalten den offenen Meinungs- und Informationsaustausch auf Augenhöhe mit. Dieses BarCamp bietet allen Teilnehmenden, ob potenzielle Existenzgründende, UnternehmensinhaberInnen oder zukünftigen NetzwerkpartnerInnen, eine Plattform, um sich ungezwungen zum Thema Unternehmensnachfolge austauschen zu können. Erfahrungen, Erkenntnisse sowie neuer Input können weitergeben und gesammelt werden. Ein Tag zum Netzwerken oder auch zum Kennenlernen mit potentiellen Partnern.

Da dieses umfassende Thema nicht nur sehr vielschichtig ist, sondern für viele Beteiligte auch sehr sensibel, möchten wir mit dem tagesfüllenden Format eines BarCamps die Chance geben, tief in die Materie einzutauchen und sich zu allen Aspekten einer Nachfolge austauschen zu können. Teilnehmende, die ein privates Gespräch bevorzugen, sind selbstverständlich eingeladen, das direktes Gespräch mit dem Team des Projektes ExNa zu suchen. 

Katharina Bönig

Marketing & PR, Projekt ExNa

Wen treffe ich beim BarCamp?

Das Thema Unternehmensnachfolge ist für Sie interessant oder treibt Sie schon lange um? Dann ist genau dieses BarCamp das Richtige für Sie! Tausche Sie sich mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe aus und nutze Sie die Kraft des BarCamps als Inspiration und Motivation. Beim 1. UnternehmensnachfolgeBarCamp Sachsen-Anhalt tauschen sich UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, Selbstständige, InhaberInnen, GründerInnen und auch engagierte MitarbeiterInnen aus. Sie alle sind Gestalter ihres Unternehmens und ihres eigenen Lebens.

Zum BarCamp sind all diejenigen eingeladen, die es sich vorstellen können, sich im Rahmen einer Unternehmensnachfolge selbstständig zu machen oder einen ersten Austausch mit einem Sparringspartner suchen. Natürlich auch all diejenigen, die bereits eine geschärfte Vision haben und sich einen starken Partner an ihrer Seite wünschen, um ihr Vorhaben anzugehen. Sie sind UnternehmerIn und müssen in den nächsten Jahren an eine Nachfolgeplanung denken. Oder Sie benötigen aus verschiedenen Gründen kurzfristig eine Nachfolge für ihre Firmierung. Kurzum: Jede/r, der Interesse an dem Thema Nachfolge hat, ist willkommen und wird hier auf seine Kosten kommen! Teilnehmende, die Verantwortung für andere Menschen und sich selbst sowie für die Zukunft übernehmen, kommen hier zusammen, tauschen sich aus, motivieren und inspirieren sich.  Aus der Praxis, für die Praxis.    

Buchen Sie jetzt einfach Ihr Ticket und wir sehen uns dann ONLINE und doch interaktiv beim 1.UnternehmensnachfolgeBarCamp Sachsen-Anhalt am 23. November 2020!

 

Hier werden Teilnehmende zu Teilgebenden!

Das Veranstaltungsformat BarCamp, ist ein Format, bei dem alle mitmachen. Es zeigt uns, dass wir alle ExpertInnen auf unserem Gebiet sind – nur aus unterschiedlichen Branchen und Bereichen. Das macht die Vielfalt des BarCamps auch aus. Das Wissen von allen Teilmehmenden teilen wir in den Sessions, von denen mehrere parallel laufen können. So entsteht eine Vielzahl an Input und Erkenntnissen, welche insbesondere in der heutigen Zeit auch digital/ online ausgetauscht werden können.

Was ist denn nun ein BarCamp?

Eins vorweg: Ein Barcamp ist einfach genial! Das Veranstaltungsformat Barcamp (häufig auch BarCampUnkonferenzAd-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine offene Tagung mit offenen Workshops. Hier findet Wissensaustausch auf Augenhöhe statt. Die Teilnehmenden schlagen ihre eigenen Themen vor, zu denen sie ihr Wissen teilen, erweitern oder austauschen möchten. So entwickeln sie das Programm selbst und gestalten den weiteren Verlauf. In den einzelnen Sessions (Programmpunkten) können Ideen vorgestellt, Impulse gegeben, Fragen gestellt und das Netzwerk erweitert werden. Dies kann in Form von Workshops, Arbeitskreisen, Diskussionen oder Gesprächen mit Teilnehmenden und Kollegen etc. erfolgen.

Nach einer knackigen Vorstellungsrunde (wir wollen ja alle wissen, mit wem wir den Tag verbringen und wen wir auf jeden Fall kennenlernen wollen) darf jeder seine Session vorschlagen. Finden sich genügend Interessierte, wird das Thema auf eine Karte geschrieben und an der Sessionwand angebracht. Eine Session dauert 35 Minuten, danach geht es weiter zur nächsten, meist in einen anderen Raum. Beachtet dabei: Es gilt das Gesetz der Freiheit und Füße 🙂 Ihr könnt ganz einfach zwischen den parallel laufenden Sessions wechseln. Bei mindestens drei Räumen und einem ganzen Barcamp-Tag kommen so einige Sessions und sehr viel Input zusammen!

Übrigens: Auf BarCamps gilt das (temporäre) DU. Und es gilt das Motto 

„DU bist das BARCAMP!“

Und das Ganze jetzt online und digital?

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und auch einen steten Schritt vorwärts. Wir haben uns entschlossen dieses BarCamp für Sie auch in diesen von stetiger Veränderung und Flexibiltät geprägten Zeiten umzusetzen. Da uns Ihre Sicherheit, Gesundheit aber auch der stetige Austausch am Herzen liegen, gehen wir ins digitale Format. Das bedeutet für Sie, wir treffen uns alle via Zoom online am 23.11.2020. Wir bieten Ihnen in jeweils geschützten Räumen einen interaktiven (Achtung: wir stream nicht nur!) Austausch mit allen Teilnehmenden. Sie finden eine virtuelle Sessionwand, die mit Ihren tagesaktuellen Themen gefüllt wird auf unserer Webseite und erhalten vorab per Email alle Zugangsdaten und -informationen zu den jeweiligen Sessions. Auch unsere Partner und Sponsoren werden interaktiv und online präsentiert. Ein besonderes BarCamp-Erlebnis.

Unsere Einladung an Sie!

 

Lassen Sie sich von mir als Momentegestalterin vom BarCamp-Fieber anstecken und seien Sie am 23. November 2020 online beim ersten UnternehmensnachfolgeBarCamp Sachsen-Anhalt mit dabei.  Gemeinsam mit den Initiatoren vom Projekt ExNa begleite ich Sie an diesem BarCamp-Tag. Ich freue mich auf einen erlebnisreichen Tag, einen gemeinsamen Austausch und viele neue Erkenntnisse.

Meine Einladung gilt neben den Existenzgründern auch den Unternehmerinnen und Unternehmern aus ganz Sachsen-Anhalt, die sich einen kompetenten Ansprechpartner in der Nachfolgesuche wünschen, der sie auf dem kompletten Weg begleitet. Um ein so sensibles Thema anzugehen, ist eine besondere Vertrauensbasis gefragt: Deshalb kommen Sie zum BarCamp und überzeugen sich selbst von unserem Projekt! 

Claudia Drewnitzky

Beraterin, Projekt ExNa - Existenzgründung im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Buchen Sie jetzt schon Ihr persönliches Ticket und wir sehen uns dann ONLINE beim dem 1. UnternehmensnacchfolgeBarCamp Sachsen-Anhalt am 23. November 2020.

Die Gründerwoche Deutschland ist ein bundesweites Event, die sich für mehr Unternehmergeist und unternehmerisches Denken und Handeln einsetzt. Sie ist Teil der Global Entrepreneurship Week, die weltweit vom 16. bis 22. November 2020 zeitgleich in über 170 Ländern stattfindet. Die Aktionswoche richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Studierende, junge Erwachsene sowie alle Gründungsinteressierten.

In zumeist kostenlosen Veranstaltungen wie Workshops, Wettbewerben, Diskussionsrunden oder Planspielen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Chancen einer Gründung informieren, eigene Geschäftsideen (weiter)entwickeln und Kontakte knüpfen. Allein im Jahr 2019 zählte die Gründerwoche Deutschland rund 1.600 Veranstaltungen.

Machen Sie mit! Veranstaltungen zur Gründerwoche – auch in Ihrer Nähe – finden Sie unter www.gruenderwoche.de/veranstaltungen

Die Gründerwoche Deutschland findet unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gemeinsam mit einem bundesweiten Netzwerk von Aktionspartnern und Förderern statt.

Kontakt

15 + 1 =